Oxytetracyclin HCL

Anwendung:
Oxytetracyclin HCL wirkt gegen die meisten bakteriellen Infektionen, insbesondere bei der Heilung von wildfängen aus Lateinamerika und Ostafrika (z.B. Corydoras , Salmlern und den Cichliden aus dem Malawi oder Tanganjikasee). Selbst bei bakteriellen Infektionen aus Südostasien wirkt dieses Mittel häufig (Guppy’s Platy’s usw).
 
Dosis: 4-5g auf 100 Liter Aquarienwasser. Die behandlungsdauer beträgt 2-3 Tage.Färbt das Wasser gelbbraun und danach dunkelbraun.
Nach spätestens 5 Tagen ist ein 50%-70% Teilwasserwechsel notwendig.

Anwendung mit Futtermitteln: 0,5g pro 100g Fischfutter. Dauer der behandlung ca 5 Tage.