Glotzaugen (Exophthalmus)

Die Augen quellen aus den Augenhöhlen hervor. Dies ist häufig eine Reaktion auf bakterielle Infektionen durch Anhäufung von Feuchtigkeit hinter dem Auge. Zuweilen ist das Auge selbst auch geschwollen und mit Feuchtigkeit gefüllt. Dieses Symptom finden wir meistens bei Bauchwassersucht.
Schlechte Ernährung und sekundäre bakterielle Infektionen können zur Fettanhäufung hinter dem Auge führen, wodurch das Hervorquellen verursacht wird.


Behandlung mit folgenden Medikamenten möglich:

Oxytetraciclin und Neomycin nach angaben in der Medikamentenliste zu Dosieren.