A

B

C

D

E

G

H

L

M

N

O

P

R

S

T

V

Echinodorus „foxtail“, „Mini – Schlüteri“

Beschreibung: Südamerika,
Merkmale: Hellgrüne, gestielte, herzförmige Blätter. Bleibt niedrig. Wuchshöhe: 15-25 cm. Wuchs: Monatlich ca. 1 Blatt.
Vermehrung: Die Blütenstiele mit den Adventivpflanzen legen sich auf den Boden

Echinodorus „ozelot“, getüpfelter dunkle Amazonas

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus amazonicus, Amazonasschwertpflanze

Beschreibung: Tropisches Südamerika,
Merkmale: Rosettenpflanze. Ältere Exemplare können bis 50 Blätter besitzen. Wuchshöhe: 50 cm. Wuchs: Monatlich 2-3 Blatt.
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel.
Kultur: Regelmäßig mit Eisen düngen.

Echinodorus americanus, amerikanischer Froschlöffel

Beschreibung:
Merkmale: Unterwasserblätter länglich eiförmig. Wuchshöhe: 30 cm (selten bis 40 cm). Wuchs: Monatlich etwa 1 Blatt.
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel.
Kultur: Anspruchslos.
Besonderheiten: In hartem Wasser werden die Blattstiele länger und die Blätter kleiner

Echinodorus barthii, Rote Osiris

Beschreibung: vermutlich Südamerika,
Merkmale: Die inneren 5-8 Blätter sind meist intensiv dunkelrot bis goldbraun. Wuchshöhe: 15-25 cm. Wuchs: 1 Blatt je Monat.
Vermehrung: Adventivpflanzen.
Besonderheiten: Herkunft noch nicht sicher geklärt. Vermutlich die Stammform von Echinodorus osiris.

Echinodorus cordifolia, großer Froschlöffel

Beschreibung: Mittelamerika,
Merkmale: Blätter bis 30 cm Durchmesser. Wuchshöhe: 60 cm und mehr. Wuchs: Monatlich ca. 1 Blatt.
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel.
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus harbig, „mini- Radicans“

Beschreibung:
Merkmale: Bleibt niedrig. Kurzgestielte, rundliche Blätter. Keine Tüpfelzeichnung. Wuchshöhe: 10-20 cm. Wuchs: Jährlich 6-12 Blätter.
Besonderheiten: Sehr wertvolle Art.

Echinodorus horemanii, Horemans Schwertpflanze grün

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus horizontalis, horizontale Amazonas

Beschreibung: Tropisches Südamerika,
Merkmale: Die spitz-herzförmigen hellgrünen Blätter stehen waagrecht vom Stiel ab. Wuchshöhe: 35 cm. Wuchs: 1 Blatt monatlich.
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel.
Kultur: Sehr schwierig beim Anwachsen. Regelmäßig mit Eisen düngen.
Besonderheiten: Schwierig zu vermehren, deshalb noch teuer.

Echinodorus latifolius, halbhohe Amazonas

Beschreibung: Südamerika
Merkmale: Rosettenpflanze mit gestielten Blättern. Ausläufertreibend. Wuchshöhe: Ca. 15 cm Wuchs: Wöchentlich 1 Blatt

Echinodorus magdalanensis, Zwergamazonas

Beschreibung: Mittelamerika,
Merkmale: Kleine Art. Wuchshöhe: 15-25 cm, Wuchs: Monatlich 1-2 Blätter,
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel,
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus major (martii), gewellte Blätter

Beschreibung: Brasilien,
Merkmale: Eingewöhnte Exemplare besitzen bis 30 Stück breit gewellte, hellgrüne Blätter. Wuchshöhe: 40-60 cm. Wuchs: Monatlich 1-2 Blätter.
Vermehrung: Adventivpflanzen.
Besonderheiten: Bei Eisenmangel werden die Blätter schnell gelb.

Echinodorus opacus, kleinbleibende Amazonas

Beschreibung:
Merkmale: Rosettenpflanze mit bis 1,5 cm breiten, 10-15 cm langen, kurz gestielten Blättern. Ausläufertreibend. Wuchshöhe: Ca. 15 cm. Wuchs: Wöchentlich 1 Blatt.

Echinodorus osiris (rubra), braunes Herzblatt

Beschreibung: Südliches Südamerika,
Merkmale: Wächst locker, breit ausladend. Das jeweils jüngste Blatt ist rot bis bronzerot. Wuchshöhe: Bis 50 cm. Wuchs: 2-3 Blätter monatlich.
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel.
Kultur: Anspruchslos. Gedeiht in fast jedem Aquarium.

Echinodorus parviflorus, schwarze Amazonas

Beschreibung: Südamerika,
Merkmale: Neue Blätter z.T. mit schwarzer Blattnervenzeichnung. Wuchshöhe: 25 cm (bei dichtem Stand bis 45 cm) Wuchs: Wöchentlich 1 Blatt.
Vermehrung: Bringt regelmäßig Adventivpflanzen.
Kultur: Anspruchslos.
Besonderheiten: Sehr gute Art für den Mittelgrund.

Echinodorus rigidifolia, steifblättrige Amazonas

Beschreibung: Südliches Südamerika,
Merkmale: Breite, langgestielte Blätter. Lockerer Wuchs. Wuchshöhe: 60 cm. Wuchs: Monatlich 2-3 Blätter.
Vermehrung: Adventivpflanzen.
Kultur: Anspruchslos.
Besonderheiten: Robuster, schnellwachsender Froschlöffel.

Echinodorus rosé, Rosé Osiris

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus rubin, Rubin – Froschlöffel

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.

Echinodorus schlüteri var. Bicolor, getüpfelter Froschlöffel

Beschreibung:
Merkmale: Die zarten Blättchen sind bis 10 cm. lang und stehen in dichten Quierlen. Wuchshöhe: 15 cm.
Kultur: Anspruchsvolle Gruppenpflanze mit hohem Lichtbedarf.

Echinodorus schlüteri, Schlüer´s Froschlöffel

Beschreibung:
Merkmale: Die Blättcher sind bis 20 cm. lang und stehen in dichten Quierlen. Wuchshöhe: 25 cm.
Kultur: Anspruchsvolle Gruppenpflanze mit hohem Lichtbedarf.

Echinodorus tenellus, kleinste Amazonas

Beschreibung:
Merkmale: Rosettenpflanze mit 1-2 mm breiten Blättern. Wuchshöhe: 5-8 cm. Wuchs: Wöchentlich 2 Ausläuferpflanzen.
Besonderheiten: Bei schattigem Standort grün, bei viel Licht rötlich.

Echinodorus uruguayensis, südamerikanische Schwertpflanze

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.

Eichornia azurea, Palmwedel

Beschreibung: Südamerika,
Merkmale: Stengelpflanze. Palmwedelähnliche Triebe. Trieblänge: Bis 60 cm. Wuchs: Wöchentlich ca. 5 cm.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Die Pflanze bringt dann Seitentriebe.
Kultur: Sehr nährstoffreiches, karbonatweiches Wasser.
Besonderheiten: Den Trieb vor Erreichen der Oberfläche einkürzen, damit die Pflanze keine Schwimmblätter treibt.

Eleocharis parvula, Zwergnadelsimse

Beschreibung: Südeuropa
Merkmale: Fadendünne Blättchen. Bildet Ausläufer. Rasenbildend. Wuchshöhe: 10-15 cm. Wuchs: Wöchentlich 1-2 Ausläuferpflanzen.
Kultur: Schwierig. Braucht sehr viel Licht und Eisen.

Elodea densa, Wasserpest

Beschreibung: Vermutlich Amerika. Eingebürgert in Asien.
Merkmale: Stengelpflanze mit 3-5 Blättchen je Blattquirl. Trieblänge: 60 cm und mehr. Wuchs: Wöchentlich 10 cm. Je niedriger der Redoxwert, um so schneller der Wuchs.
Vermehrung: Kopfstecklinge. Es bilden sich dann Seitentriebe, die man abnehmen kann, wenn sie wenigstens 20 cm lang sind.
Kultur: Anspruchslos.